Workshops

Sebnitzer Wandertage vom 25.04. – 03.05.2020

Zu den Sebnitzer Wandertagen lade ich Sie ganz herzlich ein!

Ich führe sie mit Interessantem zu Geschichte und Natur von Sebnitz zum Wanderberg Unger und zurück. Sie werden staunen, wie wechselvoll und spannend die Geschichte des Ungers war! Die Uhrzeit wird nach tel. Anmeldung bekannt gegeben (siehe Kontakt)

  1. Tag: 25.04.2020. „Auf Granit gebaut-Ungerberg Tour – über Hasenberg“ – Treffen: Sebnitz am Markt -Volksbank – Rucksackverpflegung und jede Menge Glück im Gepäck
  2. Tag: 26.04.2020. „Auf Granit gebaut-Ungerberg Tour – über Peststein & die Ruhebänke“ – Treffen: Dr. Petzold Bad Sebnitz -Sebnitz am Markt – Volksbank – Rucksackverpflegung und jede Menge Glück im Gepäck !
  3. Tag: 02.05.2020. „“Auf Granit gebaut-Ungerberg Tour – über Schönbachs Steinrücken“ – Treffen: Markt Sebnitz – Volksbank – Rucksackverpflegung und jede Menge Glück im Gepäck !
  4. Tag: 03.05.2020. „Auf Granit gebaut-Ungerberg Tour – über Peststein & die Ruhebänke“ – Treffen: Dr. Petzold Bad Sebnitz -Sebnitz am Markt – Volksbank – Rucksackverpflegung und jede Menge Glück im Gepäck !

Zu allen Wanderungen erhalten Sie viel Informatives und jede Menge Geschichten zum Ungerberg, sein Gasthaus und den Aussichtsturm. Dazu biete ich ihnen das Wanderbergbuch nebst Geschichten & Sagen an.

Tourpreis: 4,00 € / Person / Kinder wandern und erleben kostenlos 🙂

Kreativ sein – Erleben und Entspannnen

  • Workshop Tuschezeichnen
  • Workshop Aquarellzeichnen

in beiden Workshops arbeiten wir an von ihnen bestimmten Orten. Hier geht es um Ausprobieren, Kreativ denken und arbeiten. Das Ziel darf sein, frei zu werden für die nächsten Herausforderungen im Alltag.

Niedrigseilgarten-Erlebnisworkshop

in diesem Workshop werden sie von Beginn an mit Karabiner, Seilen und Knoten vertraut gemacht. Hier bauen sie selbst – an einem Ort in ihrer Nähe. Probieren sie sich aus. Seien sie mutig, haben sie Vertrauen. . Spüren sie Kraft, Ausdauer und ein Kribbeln, auf Seilen  Halt zu finden.

Entspannungstraining /im Team / in der Gruppe

in diesem Training werden sie vorort zu einer tiefen Entspannung geführt. Hier lasssen sie sich ein. Sie lassen sich ein auf Ruhe, fühlen die Stille und hören ihren langsamen Herzschlag. Ein Erlebnis mit sich selbst.

„Frei von Seminar“

in diesem Seminar geht es nur um eines, frei von … zu sein. Bringen sie ihre Beschwernissse mit, von denen sie gern frei sein wollen. Diese nehmen wir auf, wir werden sie begutachten, sortieren, ggf. entsorgen. Im gemeinsamen Tun werden wir am Ende des Seminars „frei sein von“.